Höhere Energiepreise ab Herbst - So zahlt es sich für Sie aus!

 

Ab 1. Oktober ziehen in Österreich die Preise für Strom und Gas kräftig an. Bei einem Anbieterwechsel können Sie davon allerdings sogar profitieren.

Schlechte Nachrichten für alle Verbraucher von Strom und Gas in Österreich. Pünktlich zum Beginn der Heizperiode planen viele große Anbieter mit Stichtag zum 1. Oktober ihre Tarife drastisch zu erhöhen. Gründe für die Preisanpassung sind vor allem gestiegene Einkaufspreise bei der Energiebeschaffung, die an die Verbraucher durchgereicht werden. Im Schnitt wird Strom um sieben und Gas um drei Prozent teurer. Bei einem durchschnittlichen Energiebedarf bedeutet das für eine vierköpfige Familie im Jahr bis zu 84 Euro weniger im Börserl.

Diagramm Preisentwicklung

Prozentuale Entwicklung der Einkaufspreise für Strom im Zeitraum April 2016 bis Juni 2018 laut Energy Exchange Austria (EEX)

Doch diese Erhöhungen muss man nicht widerspruchslos hinnehmen. Im Gegenteil! Man kann sogar bares Geld sparen. Bei einer solchen einseitigen Vertragsänderung steht dem Verbraucher nämlich in der Regel ein Sonderkündigungsrecht zu. Diese Klausel kann man nützen, um zu einem Anbieter mit „Preisgarantie“ zu wechseln. Eine „Preisgarantie“ bedeutet: Egal, wie hoch die Kurse für Energie an den internationalen Strom- und Gasbörsen auch steigen, der Energiepreis bleibt für den Endkunden im Garantiezeitraum immer gleich. So bieten wir von MAXENERGY für Privatkunden mit unserem MAX Safety Strom und dem MAX Safety Gas zwei günstige Tarife mit vollen 24 Monaten Energiepreisgarantie an. Damit haben Verbraucher maximale Kostenkontrolle und können ganze zwei Jahre sicher sein, dass ihr Energiepreis stabil bleibt. Ein weiterer Pluspunkt unseres Stromtarifs: die Energie stammt zu 100 Prozent aus österreichischer Wasserkraft und verursacht daher keine schädlichen CO2-Emissionen.

Energieanbieter wechseln ohne Risiko

Wer den Energieversorger wechseln möchte, kann beruhigt sein: Gekündigt wird nur der Energielieferant aber nicht der Netzbetreiber! Die Angst bei einem Wechsel im Dunklen zu sitzen ist daher vollkommen unbegründet. Sämtliche Anschlüsse bleiben unangetastet und auch der Zähler läuft ganz normal weiter. Der Wechsel selbst ist schnell und unkompliziert und kann über unseren Tarifrechner in wenigen Schritten durchgeführt werden. Den Rest, u.a. auch die Kündigung beim Vorversorger, übernehmen wir von MAXENERGY für Sie. Da verliert die Preiserhöhung doch gleich ihren Schrecken.

Interessiert? Dann berechnen Sie hier Ihren passenden Tarif.